Alice im Zombieland - Gena Showalter

16.02.2014


Alice im Zombieland


Titel: Alice im Zombieland
Autor: Gena Showalter
Verlag: Mira Taschenbuch
Format:  Gebunden 416 Seiten
ISBN: 978-3-86278-986-3
Preis: 15,50 EUR
Kaufen: Alice im Zombieland






Zum Inhalt:
An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet …


Erste Sätze:
Hätte mir jemand gesagt, dass sich mein ganzes Leben von einem Herzschlag zum nächsten völlig umkehren würde, ich hätte denjenigen ausgelacht. Von wunschlos glücklich zu am Boden zerstört? Von reiner Unschuld zu knallhart? Also bitte!


Meine Meinung:
Wer ist Alice und wer ist dieser Cole? Dies fragte ich mich schon eine ganze Weile. In der großen weiten Welt des Web´s hört man nur noch: Alice im Zombieland. Ich musste mich diesen Hype geschlagen geben und dieses Buch einfach lesen. Wer Verbindung zu Alice im Wunderland sucht wird enttäuscht sein. Wer eine neue Alice im Gewand und in einer neuen Szenerie sucht, wird fündig werden.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr jugendlich und einfach zu lesen. Die Szenen sind toll beschrieben und die Dialoge sprühen vor Witz,Charme und Sarkasmus.
Die Ausarbeitung der Charaktere ist Gena Showalter gut gelungen. Alice wohnt nach dem Autounfall bei ihren Großeltern. Dort muss die hiesige Schule besuchen. Sie muss sich in der neuen Umgebung und den ganzen fremden Menschen zurechtfinden. Eine einzige Freundin steht ihr dabei zur Seite: Kat, die ich auf Anhieb sehr sympathisch fand. Durch ihren Witz und den richtigen Blickwinkel auf die Dinge, muss sie einfach gerne haben. Dann taucht Cole auf. Ein typischer Bad Boy mit Piercings und Tattoos vor dem jeder Angst hat, außer Alice. Auf Anhieb fühlt sich Alice zu Cole hingezogen. Es ist schwer den Charakter von Cole zu beschreiben, denn der Großteil der weiblichen Leser schwärmt für ihn und da gehöre ich auch dazu! 

 I love Cole from Alice In Zombieland!

Die Liebesgeschichte zwischen Alice und Cole ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Hin und her gerissen zwischen dürfen und nicht dürfen versuchen sie herzauszufinden wie es weiter gehen soll. Aber nicht nur Cole und Alice gehören zur Geschichte sonder auch eine Vielzahl anderer Charaktere die für diese Gesichte sehr wichtig sind
In diesem Buch geht es ja um Zombies. Anfangs dachte ich es wird ein bisschen ekelhaft werden. Falsch gelegen. Diese neue Idee gefällt mir sehr gut. Die Ausgewogenheit zwischen Zombies, Kämpfen und zwischenmenschlichen Beziehung sind perfekt gelungen.


„Wogegen haben wir gerade gekämpft?“
Das Schweigen dauerte nur einen kurzen Moment, dann kam seine Antwort. Nur ein einziges Wort. Doch dies würde, so fürchtete ich, mein Leben für immer verändern.
„Zombies.“
S. 175

"Vergiss nie, dass das Böse böse ist. Du kannst es nicht verändern. Du kannst es nicht zum Licht führen, doch wenn du es zulässt, kann dich das Böse in die Dunkelheit ziehen."
S. 378


Fazit:
Ein Buch das mich wirklich überrascht hat. Ein Buch das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ein Buch das eines meiner persönlichen Highlights wurde. 


Bewertung:


Kommentare:

  1. Ich liebe dieses Buch einfach und mir ergieng es genau wie dir ich konnte das Buch nichtmehr aus der Hand legen ♥ ich kann es auch kaum erwarten wenn endlich der 2.band erscheint *-* schöne rezi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es auch kaum erwarten bis der 2te Teil erscheint. Ist ja eh nicht mehr lange!
      LG

      Löschen
  2. Ich will dieses Buch auch noch unbedingt lesen, weil einfach alle davon schwärmen :)
    Liebe Grüße,
    Maike von Leidenschaft Lesen

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezi<3 Das Buch ist auf meiner Wunschliste:P
    LG Lena
    www.lenasbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. mir ging's genauso =). Ich habe meinen wohl verdienten Schlaf dafür geopfert. Zwei sehr treffende Zitate hast du da übrigens rausgesucht. Das letzte gefällt mir am besten =)
    Ich schau nun öfter mal vorbei.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    ich überlege ja schon lange, ob ich das Buch lesen soll oder nicht. Deine Rezi, die mir übrigens sehr gut gefällt, bringt mich dazu, mir das Buch unbedingt zu besorgen!

    Ach ja, es ist mal wieder TAG-TIME! Vielleicht hast du ja Lust, mitzumachen :)
    Lg
    Levenya

    http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/2014/03/tag-time-liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny,

    ich habe die Leseprobe zu dem Buch gelesen und war da schon so ziemlich begeistert. Überall höre ich nur Positives von dem Buch. Also sollte ich zu Weihnachten Buchgutscheine bekommen, dann gehören die beiden Bücher definitiv mir und zwar direkt nach den Feiertagen :)
    Ganz tolle Rezi :D

    AntwortenLöschen

Anregungen, Wünsche, Lob, Verbesserungsvorschläge? Immer her damit!! :-)