Ich habe gefragt.....

02.02.2014

Der Autor Dany R. Wood vom Buch "Limetten retten in Sydney" (siehe Rezension) war so nett und hat mir ein paar Fragen beantwortet:


Dany R. Wood 


1) Du hast dein ersten Buch "Limetten retten in Sydney" am Bondi Beach geschrieben. Wieso gerade Australien?
Ich war 2005 im Auslandssemester in Sydney und hatte damals meinen Kommilitonen gesagt: "Irgendwann komme ich an den Bondi Beach und schreibe ein Buch"...8 Jahre später habe ich mir diesen Traum erfüllt. Australien ist ein tolles Land und ich bin ein "Sommer-Fan". Wenn es bei uns kalt und regnerisch ist, haben die Australier Sommer-Zeit. Ein Argument nach Australien zu fliegen!

2) Wie ist dir der Gedanke zu diesem Buch gekommen?
Meine Kollegen haben gesagt: "Du erzählst in der Pause in der Kantine immer so lustige Geschichten. Schreib mal ein Buch". Tja, und dann habe ich überlegt, was ich gerne lesen würde und ich mag gerne Humor-Bücher. Also habe ich so geschrieben, wie ich gerne unterhalten werden möchte. Singles bei der Suche nach der großen Liebe zu begleiten, schien mir am Besten!

3) Welche Ziele verfolgst du mit deinem eigenen Verlag?
Der eigene Verlag entstand nur deshalb, weil dem Buch kein großer Verlag eine Chance gegeben hat. Mittlerweile bin ich froh, dass ich damals abgelehnt wurde, denn ich habe so alle "Rechte" und eine Filmagentur hat sich bei mir gemeldet, da sie den Stoff für verfilmbar halten, was mich sehr gefreut hat.
Der Verlag trägt den Namen meines Großvaters "Arturo" und meine Mutter macht den Versandhandel. Wir sind also ein Familien-Betrieb;-))

4) Du schreibst an einer Fortsetzung, wann soll diese erscheinen?
"Trauben rauben in Kapstadt" ist der Wunsch-Titel und Ort meiner Leser aus einem Online-Voting! Der zweite Band kommt im Juni 2014!

5) Was erwartet den Leser bei dieser Fortsetzung?
Im zweiten Teil geht es wieder turbulent zur Sache. Tina, Stefan und Co. fliegen zur Paar-Therapie nach Kapstadt und treffen lustige Mitpatienten. Es wird also wieder heiter und turbulent mit vielen Abenteuern und es wird ein witzige Geschichte quer durch Südafrika, inkl. Safari, Show-Bühne und Sex!


Artikel der Süddeutschen Zeitung:


Vielen herzlichen Dank an Dany der sich für meine Fragen Zeit genommen hat!! 

Kommentare:

  1. Hallo :) Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir wirklich gut. Da kann ich ja gar nicht anders, als Leserin zu werden. Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen, ich würde mich sehr freuen :)

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Livi,
      vielen Dank fürs folgen! Natürlich schauen ich gerne bei dir vorbei!
      LG Cornelia

      Löschen
  2. Was für ein tolles Interview! Und viele lieben Dank für dein lieben Kommentar! Da versuchte ich doch gleich auch dir zu folgen und GFC spinnt mal wieder:D
    Ich versuch es nochmal!
    Alles Liebe und ich wünsche dir eine wundervolle neue Woche!
    <3
    Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catherine,
      vielen Dank für deinen Besuch bei mir! Ja GFC spinnt bei mir auch manchmal! Keine Ahnung woran das liegt! Wünsche dir ebenfalls noch eine erfolgreiche Woche!

      Löschen
  3. Ich folg dir auch über blogconnet, weil gfc nicht will.
    aber einen schönen kleinen blog hast du, da bleib ich gerne :)

    AntwortenLöschen
  4. dieserr kommetar erfokgte übrigend mit meinem zweitblog. XD
    lieben gruss shou von bücher sind schiffe....

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Interview! Von dem Buch hatte ich zwar schon gehört, dass Dany R. Wood aber auch einen eigenen Verlag gegründet hat, war mir unbekannt und ich ziehe den Hut, vor so viel Mut, gleich in zwei Bereichen (Schreiben und Verlegen) durchzustarten :)

    Viele Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich riesig das er mir meinen Fragen so nett beantwortet hat! Ich finde es auch ganz toll das er selber schreibt und verlegt deswegen habe mich ja entschlossen ein Interview mit ihm zu machen!
      LG Cornelia

      Löschen

Anregungen, Wünsche, Lob, Verbesserungsvorschläge? Immer her damit!! :-)