[Blogtour] Aeri - Das Band der Magie von Liane Mars

24.06.2015






Hallo meine Lieben,

heute macht die Blogtour zu "Aeri - Das Band der Magie" von Liane Mars bei mir halt. Gestern hat euch Miriam von Fantasiejunky etwas über Magie erzählt und heute stelle ich euch die Charaktere ein wenig vor!


Die Hauptcharaktere: 


                                            Aeri: 

ist 17 Jahre alt und wurde vor 10 Jahren von ihrer Großmutter alleine in einer einsamen Waldhütte zurückgelassen. Sie versucht ihr Leben so gut es geht zu organisieren. Um zu überleben, pflanzt sie selbst Gemüse an und hält sich eine Ziege und ein paar Hühner. Als einzige Gesellschaft hat sie die Waldgöttin Meeha, die ihre Gestalt und ihre Farbe beliebig ändern kann. Aeri fühlt sich sehr alleine und sehnt sich nach menschlichem Kontakt. Die einzigen Menschen die sich zu Gesicht bekommt sind im nächstgelegenen Dorf, in dem sie ihre Felle verkauft. Aber auch die Geister finden Aeri sehr anziehend und spielen ab und zu mit ihr. Warum sie so eine Anziehung auf Geister hat, weiß sie selbst nicht, aber sie wird es noch herausfinden. Aeri ist ein liebes, manchmal naives und tollpatschiges Mädchen, dass sich nur nach irgendeiner Form von Kontakt sehnt.


Keelin: 

Was es mit dem Wolf Keelin auf sich hat, erfahren wir erst später im Laufe der Geschichte, aber eines kann ich euch sagen: es wird euch überraschen was hinter der Wolfsfassade steckt. Keelin scheint kein richtiger Wolf zu sein, denn dazu ist er für Aeri zu menschlich. Er hat Wesenszüge die sonst kein Tier hat das sie kennt. Er ist fürsorglich und beschützt Aeri wo er nur kann. Er wird ihr bester Freund in dieser schweren Zeit und zusammen erleben und meistern sie so einige Abenteuer.





Meeha: 

dieses kleine Wesen kann ihre Gestalt und ihre Farbe beliebig ändern. Mal ist sie ein pinkes Mehrschweinchen mit Flügeln dann ist sie wieder ein oranger Hamster mit Hasenohren. Ihre Lieblingsspeise sind Karotten. Keiner kennt ihre richtige Gestalt und zu Beginn weiß Aeri nicht genau um welches Wesen es sich bei Meeha handelt. Erst später erfährt sie, dass Meeha eine seltene Waldgöttin ist. Mit ihr erlebt sie so einige Abenteuer und Meeha weicht Aeri keinen Schritt von der Seite.








Die Welt der Geister und anderer magischer Wesen: 


Die Geister finden Aeri sehr anziehend und spielen auch mit ihr. Aber nicht nur das, die kleinen Geister sind auch noch sehr hilfreich. Hier hätten wir:

Feuergeist: dieser Geist liebt das Feuer und spielt damit. Er kann es auch entzünden und manchmal steckt er etwas in Brand. Sie sind Aeri im Winter eine große Hilfe. Denn sie entzünden ihr Feuerchen im Kamin und im Gegenzug dürfen Sie in ihrer Hütte damit spielen.

Wassergeist: dieser Geist mag alles was mit Wasser zu tun hat. Egal ob fließend, stehend, Teewasser oder sogar Tränen. Mit ihm hat Aeri ihre liebe Mühe, denn es kann schon vorkommen, das diese kleinen Quälgeister mit ihrem Teewasser einfach so verschwinden oder in ihren Tränen baden.

Erdgeist: er schläft tief unter der Erde und gibt nur ab und zu mal Laute von sich. Er ist der friedlichste und ruhigsten unter den Geistern. Aber er ist nicht zu unterschätzen, wenn es hart auf hart kommt, kann er sogar Leben retten.

Luftgeist: diese Geister leben, wie der Name sch
on sagt, von der Luft, egal ob die warme Sonne am Himmel steht oder es klirrend kalt ist, er fühlt sich immer wohl. Gerne fliegen sie von einem Ort zum anderen und sind niemals weit weg.

Hexengeist: mit ihm will man sich nicht anlegen. Er ist der schlimmste und gemeinste von allen. Diese Geister können jedes Element annehmen das sie wollen. Ihre Zerstörungswut kennt keine Grenzen.

Die Mae:  waren die ersten Magiewesen, die menschliche Gestalt angenommen hatten. Sie erkennt man leicht an ihrem schlohweißen Haar.

Die Mar: dies sind alle Magiewesen, die menschliche Gestalt annehmen können - wie die Shadun z.B. oder eben die Mae.

Ursupator: er ist ein gigantischer weißer Bär mit riesigen Zähnen. Im Winter verfällt er in einen Schlaf aus dem er erst im Frühjahr wieder erwacht. Sein Fell ist eine Menge Geld wert.

Veddawolf: auch diesem Zeitgenossen möchte man nicht unbedingt begegnen. Er kann seine Beute mit einem einzigen Schrei lähmen. Außerdem jagt er nur im Rudel.

Wari: ist eine Hirschart und wird statt Pferden (die leider sehr selten geworden sind) als Reittier benutzt.


Ich hoffe ich konnte euch die Welt der Charaktere und der Magiewesen auf atemberaubender Weise näher bringen!!


Zu gewinnen gibt es natürlich auch noch etwas Schönes!



Gewinnspielbedingungen:
- Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern
- Teilnahme möglich bis 26. Juni 23:59 Uhr.
- Pro Tag kann ein Los gesammelt werden.
- Die Gewinner werden öffentlich mit Namen genannt.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Es wird keine Haftung für den Postweg übernommen.



Morgen begrüßt euch Danni von booksline.net bei der Blogtour und bei ihr erfahrt ihr mehr über
 Aeri´s Leben! 


Bei Lovelybooks findet bald eine Leserunde zu diesem Buch statt. Reinschauen lohnt sich!! 

Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    das sind wirklich tolle Bilder, die du dir da ausgesucht hast! Ich bin total hin und weg. Es ist faszinierend zu lesen, was Blogger über die Charaktere im Buch denken. Und ich freu mich total, dass Meeha als Charakter mit vorgestellt wurde. Sie ist nämlich mein heimlicher Liebling ;-)
    Danke schön, für diesen schönen Beitrag - der ja auch für mich eine Überraschung war. Wie aufregend.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    Danke für diesen interessanten und informativen Beitrag zur Blogtour.

    Diese Meeha scheint schon ein drolliges Wesen zu sein und mein persönlicher Liebling,

    LG..

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen! Das ist aber ein schöner Beitrag :) Die meisten Geisterwesen kannte ich schon von Lianes eigenem Blog, aber die Idee finde ich nachwievor witzig und macht sehr neugierig!

    LG! :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön für den interessanten Blogbeitrag, hat wieder viel Spaß beim lesen bereitet.

    Ich wünsche noch einen schönen Mittwoch.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ,

    Sehr interessantes und tolles Beitrag . Vielen Dank :)
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! :D

    Ich finde die Charaktere allesamt sehr interessant und würde sehr gerne mehr über sie erfahren. Deshalb hüpfe ich auch sehr gerne in den Lostopf und möchte Dir auch noch schreiben, das ich Deine Seite sehr schön gestaltet finde und gleich mal als Leser bleibe! :D <3

    Liebe Grüße sende ich Dir, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ein sehr informativer Beitrag :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe schon - dieses Buch fände bei uns ein würdevolles Zuhause, denn bei uns in der Familie wird viel Fantasy gelesen - vor allem mein Mann und meine Tochter verschlingen die Bücher in Massen. Und hier zeigt sich wieder, dass dieser Verlag einfach wunderschöne Cover hat.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama
    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen

Anregungen, Wünsche, Lob, Verbesserungsvorschläge? Immer her damit!! :-)